» Weiter zu den anderen Blog-Beträgen...
RSS

Ehemaliger Finanzminister Stratthaus beleuchtet die Wirtschaftskrise.

12.03.2010, 12:16

Vortrag zur Wirtschaftskrise von Stratthaus / Gäste (Quelle: IHK Rhein-Neckar) Einen eindrucksvollen Vortrag und nahezu vollständige Erläuterungen von Gerhard Stratthaus zur Wirtschaftskrise von 2008 bis 2010 konnten die rund 100 Gäste der IHK-Auftaktveranstaltung zur Initiative "Stark für den Aufschwung" erleben.

Die IHK Rhein-Neckar lud den ehemaligen Finanzminister des Landes Baden-Württemberg (bis 2008) und jetziges Vorstandsmitglied des Leitungsausschusses Sonderfonds Finanzmarktstabilisierung (SoFFin) ein, um über die "Lehren aus der Finanz- und Wirtschaftskrise für Unternehmen und Gesellschaft" zu sprechen.

Vortrag zur Wirtschaftskrise von Stratthaus / Gerhard Stratthaus (Quelle: IHK Rhein-Neckar) Zunächst eröffnete IHK-Präsident Dr. Vogel die Veranstaltung. Im Anschluss daran erhielt Dr. Uwe Schroeder-Wildberg (Vorstandsvorsitzender der MLP AG) als Gastgeber das Wort.

Keynote-Sprecher Stratthaus verpackte Zahlen, Fakten und Prognosen in eine kurzweilige Rede mit vielen Geschichten und Anekdoten. Er vermutet, dass die wirtschaftlichen Verhältnisse erst 2013 wieder in etwa den Stand von 2008 erreicht haben werden und hofft, dass die Verschuldung des Bundes zumindest stagniert, wenn nicht gar verringert wird. Gerhard Stratthaus merkte ausserdem an, dass nicht alles, was nicht verboten ist, auch automatisch erlaubt sei, appellierte an die Moral und forderte mehr "Mut zum gesunden Menschenverstand".

Wir jedenfalls konnten den heutigen Tag mit dem von Herrn Dr. Vogel angesprochenen angemessenen Optimismus beginnen und bedanken uns an dieser Stelle für die bereichernde Veranstaltung.

Die Rechte der Fotos liegen bei der IHK Rhein-Neckar. Herzlichen Dank für die Nutzung. Weitere Bilder der Veranstaltung finden sich hier in der IHK-Galerie.

» DIESEN BEITRAG KOMMENTIEREN
» DIESEN BEITRAG TWITTERN



» Weiter zu den anderen Blog-Beträgen...


deutsch / english


RSS-Logo » RSS abonnieren

TWITTER-Logo » Tweets lesen

Facebook-Logo » Fan werden

Guten Abend! (19.11.2017, 20:53)