» Weiter zu den anderen Blog-Beträgen...
RSS

Noch viermal schlafen...

20.04.2010, 16:53

So berichtet die IHK Rhein-Neckar heute:

Noch viermal schlafen, dann ist es endlich soweit: Der Maimarkt 2010 öffnet seine Pforten. Und in diesem Jahr stehen die Zeichen auf kreativ! Zum ersten Mal wird es eine Halle speziell für die Kreativwirtschaft geben, in der vom 24. April bis 4. Mai rund 50 Unternehmen und Institutionen aus der Metropolregion Rhein-Neckar ihr Angebot präsentieren.

Es ist für elf Tage die wohl außergewöhnlichste Konzentration kreativer Köpfe in der Metropolregion. Sie kommen aus den Bereichen Musik-, Film- und Videoproduktion, Kunst, Mode und Design, Marketing, Coaching und Unternehmensberatung, Software und neue Medien, Kleinkunst, Kabarett und Comedy, Wohnen, Gestalten und Galerie. Die Wirtschaftsförderung Mannheim, die Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar und das Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft (RKW) zeigen Beratungs- und Fördermaßnahmen, aber auch Entwicklungsmöglichkeiten für die Kreativwirtschaft auf. Institutionen wie Popakademie, Mafinex Technologiezentrum, Musikpark, Beauftragter für Musik und Popkultur, Fernsehbeauftragte, Gründerinnenzentrum gig7, Büro 2020, Designzentrum Rhein-Neckar, FilmCommission MRN, die Fakultät für Gestaltung der Hochschule Mannheim und Baden-Württemberg International (bw-i) stellen ihre Tätigkeitsfelder vor.

Genauso vielseitig wie die Kreativwirtschaft selbst ist das Bühnenprogramm: Musikalische Auftritte, Modeschauen, Buchvorstellungen, flankiert von Vorträgen und Podiumsdiskussionen - zu Themen wie Ausbildung, Studium und Beruf in der Kreativwirtschaft, zu Existenzgründung, Controlling, Marketing, Geschäftsideen, Marke und Design, zu Modellzeichnen, Licht- und Raumgestaltung. Besucher können schauen, hören, staunen, mitdiskutieren, mitschreiben und bei vielen populären Aktionen mitmachen.

Doch machen Sie sich am besten selbst ein Bild von der kreativen Vielfalt der Metropolregion Rhein-Neckar und besuchen Sie die Halle 36! Oder wollen Sie etwa später Ihren Enkeln erklären, warum Sie die weltweit erste Sonderschau Kreativwirtschaft auf dem Mannheimer Maimarkt verpasst haben?

Herzlichen Dank an Frau Hörmann von der IHK Rhein-Neckar für die Erlaubnis zur Veröffentlichung Ihrer ansprechenden Ergänzungen zur Pressemitteilung der MAG.

Sie finden bei uns bereits das Bühnenprogramm und die Maimarkt-Zeitung, sowie die Thementage und einen ersten Blick in die Halle 36.

» DIESEN BEITRAG KOMMENTIEREN
» DIESEN BEITRAG TWITTERN



» Weiter zu den anderen Blog-Beträgen...


deutsch / english


RSS-Logo » RSS abonnieren

TWITTER-Logo » Tweets lesen

Facebook-Logo » Fan werden

Guten Abend! (17.11.2017, 18:42)